AA

Finale bei Kirchenrenovierung

Alles "neu" in der Kirche zum großen Jubiläum 250 Jahre Pfarre Buch
Alles "neu" in der Kirche zum großen Jubiläum 250 Jahre Pfarre Buch ©Michel Stocklasa
Finale bei der Kirchenrenovierung in Buch

In den kommenden Tagen wird die Innenrenovierung der Pfarrkirche Buch abgeschlossen. Mit dem Ausräumen der Kirche Ende April haben die Arbeiten begonnen, inzwischen erledigen die Elektriker und Maler noch die letzten Handgriffe. Der Feinschliff erfolgt dann am 30. Oktober mit der Generalreinigung, zu welcher die Pfarrangehörigen ab 09 Uhr herzlich eingeladen sind. Rund 350.000 Euro wurden für die Aktion veranschlagt um die Kirche neu auszumalen, Bilder und Fresken in Stand zu setzen, Kirchenfenster und Kirchenbänke zu restaurieren und den Altarraum neu zu gestalten. Zum Abschluss der Arbeiten werden auch sämtliche Elektroinstallationen auf dem neuesten Stand der Technik sein. „Sogar eine neue Beschallungsanlage wird das Gotteshaus haben“, freut sich Pfarrgemeinderatsvorsitzender Ewald Hopfner, der während der Bauarbeiten jeden Tag vor Ort war. „Herzstück der Bucher Kirche ist der neue Altartisch, Ambo und Taufbrunnen welche aus Sandstein sind“, merkt Ewald Hopfner weiters an. Ab Allerheiligen erstrahlt das Bucher „Wahrzeichen“ im neuen Glanz, die offizielle Weihe des neuen Altars wird am 22. November mit Diözesanbischof Elmar Fischer gefeiert. Infos unter www.pfarrebuch.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Finale bei Kirchenrenovierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen