Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Filmpremiere „Ihrer Zeit voraus“

©Marianna
Ein Film von Tone Bechter über Franz Michael Felder mit seiner Nanni und Kaspar Moosbrugger und ihr sozialpolitisches Leben und Wirken.

Au. Mit seinem Film möchte Dokumentarfilmer Tone Bechter eine etwas andere Seite von F. M. Felders bekanntem Werdegang hervorheben. Mit Stefan Pohl in der Rolle des Sozialreformers Franz Michael Felder und Laienschauspieler des Theatervereins Bizau wird nun der fertiggestellte Film der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zum Film:

Franz Michael Felder, ein weitsichtiger Bauer im 19. Jahrhundert, beobachtete sehr genau die sozialen Geschehnisse im Dorf und weit über die Grenzen hinaus, las Bücher, verlor sich in Träumereien und schrieb seine Gedanken nieder. Anfänglich hatte er nur seine geliebte Nanni, mit der er sich austauschen konnte, denn nur sie wusste die besonderen Talente und Fähigkeiten dieses unruhigen Geistes zu schätzen. Diese Situation änderte sich wirkungsvoll, als Felder seinen Schwager Kaspar Moosbrugger kennenlernte. Ohne diese Beiden hätte es Felder in dieser Art und Weise mit ziemlicher Sicherheit nicht gegeben. Franz Michael und Kaspar politisierten miteinander und gemeinsam versuchten sie die Gesellschaft zu verändern, sie sollte sozialer, aufgeklärter und selbstbewusster werden. Ihr sozialkritisches Gedankengut war eigentlich nichts anderes, als die deutliche Sprache einer unterdrückten und ausgenützten Volksseele.

Filmpremiere am Nationalfeiertag 26. Oktober 2019 um 20 Uhr im Dorfsaal in Au.

Programm
. Musik – Auer Blech Banda mit Musikstücken aus der Zeit F. M. Felders
. Begrüßung – Moderator (Filmdebüt / Erstaufführung)
. Grußworte – Bgm. Walter Beer, Schoppernau & Bgm. Andreas Simma, Au
. Musik & Filmpremierenrede zum Dokumentarfilm – Dir. Mag. Ariel Lang, Egg
. Kurzeinführung & Beweggründe vom Autor & Regisseur Tone Bechter
. Filmpräsentation
. Kleiner Umtrunk im Foyer

Eintritt: freiwillige Spende

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Filmpremiere „Ihrer Zeit voraus“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen