AA

Filip Zeman überraschte in Vandans

Michal Tabara und Robin Roshardt bzw. Filip Zeman und Andrej Martin bestreiten heute ab 14 Uhr die Halbfinalpartien beim mit 10.000 Dollar dotierten ITF-Future-Tennisturniers in Vandans.

Der auf Position 690 in der Weltrangliste stehenden Tscheche Zeman sorgte im Viertelfinale mit seinem 6:3-, 6:2-Erfolg gegen den topgesetzten Marcel Zimmermann (ATP 512) für die Überraschung. Zeman ist der einzige gesetzte Spieler, der sich für Vorschlussrunde qualifizierte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vandans
  • Filip Zeman überraschte in Vandans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen