AA

Führungskräfte brauchen ein starkes Rückgrat

Wenn im April des kommenden Jahres das neue Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf seine Pforten öffnet, steht stressgeplagten Führungskräften ein besonderes Angebot in der steirischen Thermenregion zur Verfügung, das in dieser Region so gut wie keinen Vergleich zu scheuen braucht.

Das neue Haus der aus Südtirol stammenden Hotelgruppe, bietet ein gemeinsam mit Unterstützung von Fachleuten verschiedenster naturmedizinischer Ausrichtungen entwickeltes Rundum-Regenerationsprogramm für Menschen, die im Alltag besonderen physischen und psychischen Anforderungen ausgesetzt sind. Das Programm, das keine Wünsche offen lässt und in der mehr als 2000qm großen Wellness- und Wasserwelt (Innen- und Außenpool, Dampfbad, Kräutersauna, Kaltwasserkanal, Private Spa’s, Fitness-Diagnoseraum und anderem mehr) startet, besteht primär aus zwei Teilen.

Zum einen Teil die Steirische Naturwellness, also die Anwendung mit typischen Naturprodukten aus der Steiermark. Dazu gehören Bergwiesenhonig, Kürbis und Kürbiskerne ebenso wie Ziegen- und Schafmilch mit denen Massagen, Gesichtsbehandlungen, Bäder und Beautybehandlungen durchgeführt werden. Das Besondere daran, die Zusammenstellung der Produkte ist auf die individuellen Hautbedürfnisse zugeschnitten, also die feine und empfindliche Frauengesichtshaut genauso wie die grobporigere, deutlich kräftigere Männerhaut.

Zum anderen, als zweiter wichtiger Teil die wohl einmalige Möglichkeit einer Erdsauna, die unter Nutzung der vorhandenen Erdwärme ein besonderes Wohlfühlgefühl bewirkt. Im Grunde ist die Erdsauna, bei der der Saunabereich zur Hälfte unter der Erdoberfläche liegt, die ursprünglichste Form einer Sauna, die Gesundheit zudem mit Romantik verbindet. Hinzu kommt in Bad Waltersdorf die Konzentration auf orthopädische Anwendungen wie muskuläres Gleichgewicht und Rückenproblematik. Denn viele Führungskräfte leiden unter einem muskulär oft belasteten, aber nur unzureichend ausgebildeten Rücken. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen den großen Spaß am Golfspiel für sich entdecken. Eine Herausforderung, die den Rücken auch deutlich in Anspruch nimmt. Aber auch auf diese Beanspruchung nimmt das völlig neue Wellness-Konzept Rücksicht, das an den Anfang einen auf die Alltagssituation der Teilnehmer abgestimmten Fitness-Checkup setzt.

Die Lage inmitten des steierischen Thermenlandes und die Möglichkeit mit weniger als einhundert Schritten vom Hoteleingang bis zum Golfclub Bad Waltersdorf gleich im Anschluß an die Behandlungen, die Erfolge sportlichen genießen zu können bevor man sich am Abend einer haubenverdächtigen Kulinarik widmet, diese Vorteile begründen die Entscheidung in Bad Waltersdorf eines der schönsten Häuser der Falkensteiner Michaeler Tourism Group zu bauen.

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf ****
A-8271 Bad Waltersdorf 352
Tel: +43/(0)1/605 40 20
Fax: +43/(0)1/605 40-9720
www.falkensteiner.com/de/hotel/bad-waltersdorf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • Führungskräfte brauchen ein starkes Rückgrat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen