FFC Vorderland im ÖFB Cup ausgeschieden

FFC Vorderland unterlag Bergheim im ÖFB Cup knapp.
FFC Vorderland unterlag Bergheim im ÖFB Cup knapp. ©VOL.AT/Lerch
FFC Vorderland verliert in der ersten Runde im ÖFB Ladies Cup gegen Meister Bergheim unglücklich 0:1 und ist ausgeschieden.
Best of Vorderland und Bergheim

Eine unglückliche 0:1-Niederlage bezog FFC Vorderland gegen den regierenden Meister der 2. Frauen Bundesliga Mitte/West FC Bergheim aus Salzburg. Katharina Unger im Vorjahr mit 20 Treffern die Torschützenkönigin der zweithöchsten Spielklasse Österreichs schoss in Sulz das einzige Tor. Dabei profitierte Unger von einem katastrophalen Abwehrfehler von den Schützlingen um Trainer Walter Weiss. In der zweiten Hälfte war Vorderland die spielbestimmende Mannschaft und vergab vier sogenannte Hundertprozentige. Einwechselspielerin Jennifer Heubusch (68./Kopfball/81.) und Hanna Weiss (70./73.) konnten kein Kapital daraus schlagen.

FUSSBALL

ÖFB-Ladies Cup 2014/2015, 1. Runde

FFC fairvesta Vorderland – FC Bergheim 0:1 (0:1)

Sportplatz Sulz, 200 Zuschauer, SR Schörgenhofer

Tor: 44. 0:1 Katharina Unger

FFC Vorderland: Traxl; Müller, Gstach, Metzler (46. Knapp), Sperger (57. Heubusch), Grill, Postai, Weiss, Steiner, Schwarzl (64. Amann), Jacqueline Vonbrül

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FFC Vorderland im ÖFB Cup ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen