Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehrjugend zeigte ihr Können

Jugendmannschaft der Feuerwehr Wolfurt im Übungseinsatz
Jugendmannschaft der Feuerwehr Wolfurt im Übungseinsatz ©kuehmaier
Übungseinsatz VS Bütze

Wolfurt. Um auch in naher Zukunft selbst einmal bei einem Einsatz aktiv mitwirken zu können, übte die Jungmannschaft der Wolfurter Feuerwehr das Vorgehen nach einem Brandalarm.

Ort des Geschehens war die Volksschule Bütze, in der ein Feuer während des Schulbetriebs ausgebrochen war. In der Aula des Erdgeschoßes hatten sich mehrere Kartons, die dort zwar nur vorübergehend aber unsachgemäß gelagert wurden entzündet, sodass es zu einer Rauchentwicklung kam, die das Verlassen des Gebäudes vorerst unmöglich machten. Die anrückende Jungmannschaft unter Jugendkommandant Michael Burtscher sondierte die Lage und ging zum Rettungseinsatz über. In Folge wurden die Schüler, die sich im Erdgeschoß befanden, sicher aus ihrer Lage befreit und auch die eingeschlossen Personen im Obergeschoß wurden auf Grund des verqualmten Stiegenhauses sicher über zwei Leitern bzw. die Seilbergung einer bewusstlosen Person ins Freie gebracht. Mit diesem Einsatz konnte die Jugendfeuerwehr beweisen, dass die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe und der Ablauf eines Rettungseinsatzes schon gut funktionieren.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Feuerwehrjugend zeigte ihr Können
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen