Feuerwehr rettet Storch aus misslicher Lage

Die Feuerwehr konnte den Vogel befreien.
Die Feuerwehr konnte den Vogel befreien. ©Feuerwehr Hard
Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Hard zu einer Tierretung am Sägenkanal gerufen.
Tierrettung Hard im Einsatz
NEU

Gegen 19.30 Uhr wurde die Harder Feuerwehr zu einem besonderen Einsatz gerufen. Am Sägenkanal hatte sich ein Storch in einem Schornstein verfangen. Elf Mann der Freiwilligen Feuerwehr rückten mit Drehleiter und Rüstlöschfahrzeug aus, um das Tier zu retten.

Der Einsatz konnte ohne weitere Maßnahmen beendet werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwehr rettet Storch aus misslicher Lage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen