Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehr eröffnet Ballsaison

Vor der Ballnacht gab es einen Sektempfang
Vor der Ballnacht gab es einen Sektempfang ©Pezold
In edlen Roben und schmucken Smokings fanden sich die Ballgäste im Reichshofsaal ein.
Feuerwehr eröffnet Ballsaison

Lustenau. Mit Musik vom Wälder-Echo wurde nach einem Sektempfang im Foyer des Reichshofsaals der Feuerwehrball 2017 eingeläutet. Traditionell eröffneten die Ballgäste den Tanz mit einem Walzer. Die freiwillige Feuerwehr hatte sich ein amüsantes Programm für den Abend ausgedacht und mit dem Kauf der Tombolalose konnte man attraktive Preise mit nach Hause nehmen.

Ballgeflüster ohne Worte

Das Publikum wurde mit Sketches vom Feinsten unterhalten: Da stand ein Männlein im Walde, man sprach über „Zünzla und Löscho“ und mit den Geheimnissen des alten Ägyptens wurden die Gäste auf eine lustige Reise mitgenommen. „Ohne Worte“ stellte sich Walter Natter als Azubi-Bühnenstar zur Verfügung, sehr zur Freude der Ballgäste. Zur flotten Tanzmusik des Wälder-Echos legten die Tanzpaare eine flotte Sohle aufs Parkett – es wurde bis spät in die Nacht getanzt und gefeiert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Feuerwehr eröffnet Ballsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen