Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Festumzug mit Montafoner Blasmusikkapellen

Montafon, Innerbraz. Rund 40 Blasmusikkapellen auf einem Fleck. Das Bezirksmusikfest in Innerbraz macht´s möglich. Da werden die Ohren Augen machen! Aus dem Montafon werden sechs Musikvereine am Festumzug teilnehmen. Ein Gratis-Zubringerbus (Fahrplan untenstehend) erleichtert die Fahrt zur Festarena im Klostertal.

Freunde der Blasmusik werden am Sonntag in Innerbraz voll auf ihre Kosten kommen. “Blasmusik total – das Klostertal bebt” lautet das Motto des halbstündigen Festumzuges. Insgesamt werden sich gut 2000 Musikanten und Musikantinnen ein Stelldichein geben. Der Umzug in Innerbraz wird vom ehemaligen Postamt in der Oberen Gasse zur Festarena führen. Mehrere Blasmusikvereine aus dem Montafon werden sich an diesem Ereignis beteiligen: Es sind dies der Musikverein St. Anton, die Trachtenkapelle Gantschier, Harmoniemusik Tschagguns, Harmoniemusik Schruns, Harmoniemusik Bartholomäberg und die Bürgermusik St. Gallenkirch. Natürlich ist auch nach dem Umzug am Festplatz beste Stimmung garantiert: Die Musikkapelle Dorf Tirol aus Südtirol, Bürgermusik Götzis und der Musikverein Molpertshaus (Deutschland) werden die zahlreichen Festgäste jeweils eine Stunde unterhalten. Auf 17:30 Uhr ist die Preisverteilung des Marschmusik-Wettbewerbs mit Krönung des Marschmusikkönigs angesetzt. Mit Top-Stimmung werden ab 18 Uhr die “Pfundskerle” aus Tirol das Fest ausklingen lassen.

Zur Festarena in Innerbraz gibt es am Sonntag, dem 21. Juni 2009, einen kostenlosen Buszubringer mit folgenden Abfahrtszeiten in:

– Schruns, Bahnhof: 12:50 Uhr,
– Tschagguns, Montafoner Hof: 12.55 Uhr,
– Vandans, Zentrum: 13:05 Uhr,
– St. Anton i. M., Gemeindeamt: 13:10 Uhr,
– Lorüns, auf Höhe der MBS-Haltestelle: 13:15.

Der Bus wird die Festarena in Innerbraz um 13:30 Uhr erreichen. Auch die Gratis-Rückfahrt ist geregelt: Bus 1 wird um 21:30 Uhr ins Montafon zurück fahren, Bus 2 schließlich um 23:30 Uhr. Das Bezirksmusikfest mit dem besonderen Festumzug findet im Rahmen der “Klostertalwoche” statt (www.klostertalwoche.at).

Gerhard Scopoli

Bild: Mitglieder der Trachtenkapelle Gantschier am wunderschönen heurigen “Tag der Blasmusik”. Neben der Trachtenkapelle wird beispielsweise auch die Harmoniemusik Bartholomäberg beim Festumzug mitwirken.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Festumzug mit Montafoner Blasmusikkapellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen