AA

Festtag für die Pfarrgemeinde

Buch. Am vergangenen Wochenende wurde beim Festgottesdienst am „Weißen Sonntag“, die Erstkommunion von vier Mädchen und vier Burschen gefeiert.

Nach den langen Vorbereitungen zum großen Tag mit Pfarrer Dekan Dr. Paul Solomon, Religionslehrer Hubert Sinz und nicht zuletzt durch die Eltern selbst, war es am vergangenen Sonntag dann endlich für acht Bucher Kinder soweit.

Zu einem schönen Fest für die ganze Pfarrgemeinde wurde der Gottesdienst am „Weißen Sonntag“ in der Pfarrkirche Buch. Zoe Schaderhäubl, Julia Ritter, Lorina Eberle, Lisa – Maria Müller, Jan Schwärzler, Michael Raid, Jonas Both und Marcel Blank durften erstmalig die Erstkommunion empfangen.

Die Musikantinnen und Musikanten des MV Buch begleiteten die Erstkommunikaten traditionell vom Schulhaus, vorbei an den Eltern, Verwandten und Gottesdienstbesucher zur Kirche. Seit dem Jahr 2000 erscheinen die Bucher Kinder einheitlich gekleidet mit einer schlichten Kutte zur Erstkommunionfeier.

Nach diesem großen Festgottesdienst beginnen Ende April nun die Renovierungsarbeiten in der Pfarrkirche. Für das Jubiläumsjahr „250 Jahre Pfarre St. Peter und Paul“, haben sich die Verantwortlichen einiges vorgenommen. Während der Innenrenovierung des Bucher „Wahrzeichens“, finden die Sonntagsgottesdienste im Gemeindesaal statt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Oktober andauern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Festtag für die Pfarrgemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen