Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Festnahmen wegen Bombendrohung

Wegen einer Bombendrohung an Bord eines Charterflugs aus Schweden sind am Samstag auf dem spanischen Flughafen Malaga drei Männer festgenommen worden.

Zuvor war die Boeing 737 der Sterling Airlines ohne Zwischenfall pünktlich gelandet. Das Flugzeug mit 100 Passagieren wurde evakuiert und durchsucht. Eine Bombe wurde nach Angaben eines Flughafensprechers nicht gefunden. Einer der drei Festgenommenen habe die Drohung während des Flugs ausgesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Festnahmen wegen Bombendrohung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.