Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Festnahme aufgrund eines Haftbefehls

Die Polizisten griffen den Mann bei einer Verkehrskontrolle auf.
Die Polizisten griffen den Mann bei einer Verkehrskontrolle auf. ©APA (Symbolbild)
Bei einer regulären Fahrzeugkontrolle griffen die Polizisten einen Mann auf, gegen den eine Festnahmeanordnung besteht.

Am 05.06.2019, abends, führten zwei Beamte der Sektorenstreife Montafon in St. Anton im Montafon, auf der L 188 Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurde um 23.45 Uhr ein Pkw mit deutschem Kennzeichen angehalten und die beiden Insassen, zwei Männer mit kosovarischer Staatsbürgerschaft, kontrolliert.

Festnahmeanordnung wegen Verdacht des Verbrechens

Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass gegen einen der beiden Personen eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien wegen Verdacht des Verbrechens besteht. Der 28-jährige Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Festnahme aufgrund eines Haftbefehls
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen