AA

Festliche Orgel- und Trompetenmusik

Die historische Bergöntzle-Orgel in Bludesch
Die historische Bergöntzle-Orgel in Bludesch ©Helmut Schuler
Bludesch. (hs) Am Sonntag, den 29. Oktober 2017 findet um 17:00 Uhr das Abschlusskonzert der diesjährigen Internationalen Bludescher Orgelkonzerte in der Pfarrkirche St. Jakob statt.

Orgelkompositionen von Jakob Froberger, an dessen 350. Todestag heuer gedacht wird, sowie Werke von Johann Pachelbel und Johannes Brahms stehen am Programm. Außerdem wird die Uraufführung des Orgelwerkes EXITUS, die jüngste Komposition des Vorarlberger Ausnahmekomponisten Gerold Amanns, der in wenigen Tagen seinen 80. Geburtstag feiern kann, zu hören sein.

Im Rahmen dieses Bludescher Orgelkonzertes werden auch die jungen Trompeter Gabriel Maria Morre und Thomas Vötterl Werke von Laurentius von Schnifis, Viviani, Baton, Manfredini und Francaix interpretieren. 

Beide Instrumentalisten zeichnen sich durch eine rege Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensemblebesetzungen aus. Die historische Orgel der St. Jakobskirche wird Bruno Oberhammer, der verdiente Leiter der Bludescher Orgelkonzerte, zum Klingen bringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Festliche Orgel- und Trompetenmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen