AA

Festliche Eröffnung der Biathlon-Trainingsanlage

Die neue Biathlon-Trainingsanlage in Egg wurde ausgiebig getestet.
Die neue Biathlon-Trainingsanlage in Egg wurde ausgiebig getestet. ©ME
Egg. (me) Bei strahlendem Herbstwetter und milden Temperaturen kamen 40 Kinder und Schüler beim Laufbiathlon in Egg am vergangenen Wochenende ordentlich ins Schwitzen.

Je nach Altersklasse musste die entsprechend lange Strecke über Wald und Wiesen in der Junkerau bewältigt und zwischendurch auch noch Treffsicherheit bewiesen werden, wovon sich auch Sportlandesrätin Dr. Bernadette Mennel überzeugen konnte.

 

Offizielle Eröffnung

Im Anschluss an die Preisverteilung fand die offizielle Eröffnung der neuen Biathlon-Trainingsanlage statt. Die „Bloswälder“ sorgten für den festlichen Rahmen, der Obmann des Schiclubs Bregenzerwald Josef Erath und Bürgermeisterin Theresia Handler lobten das Engagement und vor allem die vereinsübergreifende Zusammenarbeit. „Schützenverein und Schiclub Egg arbeiten zusammen, um sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen ein attraktives Trainingsumfeld zu bieten, dazu spielt der Musikverein bei der Eröffnung auf und die neue Anlage findet in der Bevölkerung breite Zustimmung – was will man mehr“, meinte Theresia Handler.

Sportinteressierte Besucher

Von der neuen Trainingsanlage begeistert waren auch VSV-Biathlonreferent Hubert Fink und die Vizepräsidentin des VSV Ingrid Fink-Nöckler, Schießsport-Landestrainer und Olympiateilnehmer Wolfram Waibel, Biathletin Ramona Düringer und Kombinierer Sepp Schneider. Zahlreiche Interessierte nutzen die Gelegenheit an diesem Nachmittag, selbst ein Biathlon-Gewehr in die Hand zu nehmen und ein paar Probeschüsse abzugeben.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Festliche Eröffnung der Biathlon-Trainingsanlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen