Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fest der Kulturen in Bezau

©Marktgemeinde Bezau
Am Freitag, den 26. August 2016 findet ab 17 Uhr im Bildungshaus Bezau das "Fest der Kulturen" statt.

Heimat Bregenzerwald. Ein Fest für die BewohnerInnen. Essen, trinken, reden, musizieren.

Programm:

17:00 Uhr
Pius Feurstein: Alphorn
Kontaktchor: „Wir kommen weit her“

18:00 Uhr
Gauls Kinderlieder für die Familien

19:00 Uhr
Launige Eröffnungsreden
Bunte Küche der Kulturen! Afghanisch, armenisch, badisch, bosnisch, brasilianisch, irakisch, iranisch, italienisch, paraguayanisch, rumänisch, slowakisch, südtirolerisch, syrisch, ungarisch, türkisch und wälderisch. Mhm!

19:30 Uhr
Musikfest der Kulturen im Saal
BradlBerg-Musig
Mihai Alexa und sein rumänisches Akkordeon
Wälder Saitenmusik
Lusine & Meline mit Klavier & Geige
Volkslieder zum Mitsingen mit Gaul
witus-Projekt informiert: „Vorankommen – Willkommen in der Bregenzerwälder Arbeitswelt!“

Freiwillige Spenden für die Küche der Kulturen.

Organisation: Plattform der Kulturen Bezau, Landesprojekt „Heimatabend oder wie fremd heimisch wird“, Bildungshaus Im Kloster Bezau, Kolping Bezau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Fest der Kulturen in Bezau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen