Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Ferrari ist übermächtig"

Internationale Pressestimmen zum Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien am Sonntag in Silverstone.

Italien:

La Gazzetta dello Sport: “Da sind sie wieder. Schumi steht kurz vor dem fünften WM-Titel und Rubens liefert eine Oscar-reife Aufholjagd. Maranello ist die Hauptstadt der Welt. Ferrari lässt seinen Gegnern nicht einmal mehr die Brösel übrig. Für McLaren und Williams war es ein Desaster.”

Corriere della Sera: “Schumi siegt und Rubens vollbringt ein Meisterwerk. Jetzt darf sich Montezemolo wie ein Papst fühlen.”

La Repubblica: “Ferrari ist übermächtig”

Liberta: “Ferrari und Schumi haben keine Gegner”

Alto Adige: “Ferrari ist unbesiegbar”

Großbritannien:

The Sun: “Michael Schumacher bewies, dass er unbezwingbar ist – ob Regen oder Sonne”

The Times: “So schnell, so gut. Schumacher herrscht überragend bei jedem Wetter”

Daily Telegraph: “Schumacher benutzt Hirn und Brawn, um den Griff auf den Titel zu festigen.”

Spanien:

El Pais: “Schumacher kann sich aussuchen, wann, wie und wo er seinen fünften Titel holt.”

Sport: “Schumacher, unhaltbar”

Frankreich:

L´Equipe: “Champagner für Ferrari”

France Soir: “Der Spaziergang von Schumacher”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • "Ferrari ist übermächtig"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.