Ferrari bittet Teams um Testtag für Schumacher

Ferrari möchte für Rückkehrer Michael Schumacher trotz des Testverbotes einen Tag organisieren, an dem der Formel-1-Rekordweltmeister den aktuellen Boliden fahren kann. "Wir haben die Teams schriftlich gebeten, einem Testtag für Michael zuzustimmen", sagte Ferrari-Teamsprecher Luca Colajanni am Freitag.
Schumacher bei Tests mit dem Ferrari F2007
"Schumi" in voller Fahrt
Tests im alten Ferrari

“Wir warten nun auf eine Antwort.” Unabhängig davon erklärte Colajanni, dass der 40-jährige Deutsche beliebig häufig mit alten Modellen üben könne. Der 91-fache Grand-Prix-Gewinner fährt am (heutigen) Freitag im zwei Jahre alten F2007 in Mugello. Laut Reglement sind während der WM-Saison Testfahrten mit den aktuellen Boliden untersagt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Ferrari bittet Teams um Testtag für Schumacher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen