Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferrari: 60. Geburtstag mit "Staffellauf"

148 Tage transportieren 10.000 Kunden des Sportwagenherstellers einen Stab mit einem springendem Pferd aus Diamanten und Platin durch 50 Länder und fünf Kontinente.

Am 14. und 15. Mai führt die „Ferarri 60-Relay“ durch Österreich. Endstation ist die italienische Stadt Maranello, in der sich der Hauptsitz der Luxuskarosse befindet.

Gestartet wurde bereits am 28. Jänner in Abu Dhabi, von dort wurde der mit 60 Emaille-Emblemen bestückte Staffelstab unter anderem nach China, Japan, Australien und Neuseeland chauffiert. Die Abzeichen stehen für die 60-jährige Geschichte, in der neben dem ersten Sieg in Rom 1947 auch der 50. Grand Prix Sieg durch Niki Lauda und zwei Weltmeisterschaftstitel des Österreichers vermerkt sind.

Vor dem Stopp in der Alpenrepublik macht der Auto-Korso samt diamantenem Stab auch in den USA, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Russland und Deutschland halt. In Österreich führt die Route von Bregenz nach Salzburg und weiter nach Wien. Berühmte heimische Bergstecken, Kultur und ein Abschluss-Event in der Bundeshauptstadt stehen dabei auf dem Programm. Beendet wird das Geburtstagsfest von 21. bis 24. Juni mit einer mehrtägigen Feier in Maranello.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ferrari: 60. Geburtstag mit "Staffellauf"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen