Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feriendorf in Gargellen für 400 Gäste

Ein Großprojekt wird derzeit in Gargellen verwirklicht: der Ferienpark Hochmontafon. In zwölf Häusern entstehen 93 Apartments mit insgesamt 400 Gästebetten. Infos zum Ferienpark [106KB]

Für alle Wohnungen steht ein Tiefgaragenplatz zur Verfügung.

Eröffnung im Dezember

Herzstück der Anlage ist das Zentralgebäude mit einem Hallenbad, Restaurant, Kindergarten und der Rezeption. Das Projekt mit einem Bauvolumen von 24 Millionen Euro wird von Jäger Bau Schruns ausgeführt. Es handelt sich um eine Immobilienveranlagung.

Anleger kaufen eine oder mehrere Wohnungen, die von Landal GreenParks, einem holländischen Anbieter von Bungalowparks, verwaltet und als Ferienwohnungen vermietet werden.

Der Ferienpark Hochmontafon mit einer Fläche von 16.000 Quadratmetern ist nicht nur ein bedeutender Frequenzbringer für die Bergbahnen und die Dienstleister des Ortes, sondern es werden auch 30 neue Arbeitsplätze in Gargellen geschaffen. Das Feriendorf, das sich harmonisch in die Umgebung einfügt, wird am 2. Dezember feierlich eröffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feriendorf in Gargellen für 400 Gäste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen