Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferien-Langeweile ade: 3 Tipps für coole Kletter-Action

Ferien-Langeweile ade! Egal ob Sonnenschein oder Regenwetter, die K1-Kletterhalle in Dornbirn hat so einiges zu bieten. Hier herrscht sportliche Action und Bewegung. Keine Chance der Langeweile!

An allen Tagen hat die K1-Kletterhalle, in der Bildgasse 10 in Dornbirn,  geöffnet und ist die Idee für langweilige Stunden oder ganze Schlechtwetter-Tage. Auf 2600 m² Kletterfläche, dem 400 m² umfassenden Boulder- und 600 m² großen Außenbereich wartet das Abenteuer auf Profis und Anfänger – auf Groß und Klein. Eine Wettkampfwand, beste Lichtverhältnisse, großflächige Verglasung mit Blick auf die Berge und eine Schaugalerie vergrößern den Spaßfaktor. Lust auf coole Kletter-Action? Hier gibt’s 3 Tipps für lahme Sommertage!

1. Spielerisches Klettern und Klettercamp – Sommerhighligt für Kids und Jugendliche

Das Sommerprogramm 2015 für Kinder und Jugendliche bietet Erlebnis pur. Kleine Abenteurer von 5 bis 9 Jahre toben sich bei unterhaltsamen Bewegungsspielen und an der Kletterwand aus. Alternativ zum „Spielerischen Klettern“ bei K1 wird im Kreativteil gemalt, gebastelt und experimentiert was das Zeug hält. Kosten: € 125,- pro Kind, Dauer 5 Tage.
Im Klettercamp für Jugendliche ab 10 Jahren, werden an vier Tagen, die verschiedenen Disziplinen des Kletterns kennengelernt und ausprobiert. Kosten: € 145,- pro Kind, Dauer 5 Tage.

Hinweis: Die Kurse finden während der ganzen Sommerferien statt: Montag bis Freitag, von 9.00 – 14.00 Uhr, tägliches Mittagessen inklusive. Interessiert? Hier warten genauere Infos.

2. Familienklettern

Eltern und Kinder ab 6 Jahren erleben ihre ersten Erfahrungen am selben Seil. Es gibt eine Einführung in die Grundtechnik der Bewegung und das Basiswissen über Sicherheit beim Klettern in der K1-Halle. Spielerisch für die Kinder und informativ für die Erwachsenen. Mit Spaß eine neue Sportart kennenzulernen steht im 2-stündigen Kurs im Vordergrund. Kosten: ab € 20,- pro Person.
Anmeldung/Infos Familienklettern.

3. Schnupperklettern

Hier kann jede(r) Kletterinteressierte  ungeniert ausprobieren und erste Gehversuche in der Vertikalen unternehmen. Die erfahrenen K1-Profis geben Interessierten ab 12 Jahren einen spannenden Einblick in die Grundbegriffe des Sports und die Sicherungstechniken. In 2 Unterrichtseinheiten – zu jeweils 60 Minuten. Kosten: ab € 32,- pro Person.
Anmeldung/Infos Schnupperklettern

Mehr zum Sommerprogramm 2015 der K1 Kletterhalle Dornbirn

Weiter zur Homepage

 

(Werbung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sommer in Vorarlberg
  • Ferien-Langeweile ade: 3 Tipps für coole Kletter-Action
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.