Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fenninger gewann Super-G in Garmisch

Anna Fenninger feierte in Garmisch ihren ersten Weltcup-Sieg im Super-G.
Anna Fenninger feierte in Garmisch ihren ersten Weltcup-Sieg im Super-G. ©EPA
Anna Fenninger steht zum dritten Mal in einem alpinen Ski-Weltcuprennen ganz oben. Die Salzburgerin gewann am Sonntag den Super-G in Garmisch-Partenkirchen und schlug nach zwei Riesentorlaufsiegen erstmals in dieser Disziplin zu.

Auf Platz zwei landete die deutsche Lokalmatadorin Maria Höfl-Riesch (+0,20 Sek.), Dritte wurde die US-Amerikanerin Julia Mancuso (0,23), Vierte die Slowenin Tina Maze (0,43). Für die ÖSV-Damen war es erst der dritte Saisonsieg, der erste in einem Speedrennen.

In der Disziplinwertung fällt die Entscheidung erst im letzten Saisonrennen auf der Lenzerheide. Maze hat 420 Punkte auf dem Konto, Mancuso 365. Die Damen fahren nächstes Wochenende einen Riesentorlauf und einen Slalom in Ofterschwang, ehe es zum Saison-Kehraus in die Schweiz geht.

Endstand:
1. Anna Fenninger AUT 1:20,43
2. Maria Höfl-Riesch GER 1:20,63
3. Julia Mancuso USA 1:20,66
4. Tina Maze SLO 1:20,86
5. Veronique Hronek GER 1:21,23
6. Nicole Hosp AUT 1:21,24
7. Lara Gut SUI 1:21,36
8. Tina Weirather LIE 1:21,37
9. Fabienne Suter SUI 1:21,45
10. Viktoria Rebensburg GER 1:21,53
11. Regina Sterz AUT 1:21,68
12. Elena Curtoni ITA 1:21,73
13. Jessica Lindell-Vikarby SWE 1:21,75
14. Marie Marchand-Arvier FRA 1:21,83
15. Verena Stuffer ITA 1:21,85
16. Leanne Smith USA 1:21,93
17. Elisabeth Görgl AUT 1:21,94
18. Nadia Fanchini ITA 1:22,04
. Dominique Gisin SUI 1:22,04
20. Fränzi Aufdenblatten SUI 1:22,13
21. Carolina Ruiz Castillo ESP 1:22,16
22. Lisa Magdalena Agerer ITA 1:22,23
. Laurenne Ross USA 1:22,23
24. Stefanie Köhle AUT 1:22,37
25. Tessa Worley FRA 1:22,44
26. Andrea Fischbacher AUT 1:22,45
27. Marion Rolland FRA 1:22,48
28. Andrea Dettling SUI 1:22,66
29. Ilka Stuhec SLO 1:22,79
30. Lotte Smiseth Sejersted NOR 1:22,99

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Fenninger gewann Super-G in Garmisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen