AA

Felssturz in Blons

Blons - Am Donnerstag gingen gegen 11.15 Uhr von der bergseitigen Böschung Fels- und Gesteinsmassen auf die L 193 in Blons wodurch die bergseitige Fahrspur verlegt wurde.

Die Räumung erfolgte durch Mitarbeiter der örtlichen Straßenmeisterei. Die L 193 war dadurch im betroffenen Bereich bis 12.15 Uhr nur einspurig passierbar – es entstand jedoch weder Personen- noch Sachschaden. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen