Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirchs Handballdamen beim Frauenlauf in Action

Kitti Matyas war beim Bodensee Frauenlauf mit dabei.
Kitti Matyas war beim Bodensee Frauenlauf mit dabei. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Ausgezeichnet in Szene setzen konnte sich die Feldkircher BW-Abordnung beim Frauenlauf in Bregenz.

Über 3.500 Damen aller Altersklassen starteten in Lochau und liefen nach fünf Kilometern im Bregenzer Bodenseestadion ein. Dabei zählten vor allem die jüngsten BW Feldkirch Handballdamen zu den schnellsten des gesamten Feldes

Angeführt von Karin Werner und Christine Mähr vom BW-Elternverein, die die Strecke in 35 Minuten bewältigten, kämpften sich auch die Trainerinnen Piri Bartek und Kitti Matyas mit Töchterchen Laura und einem Großteil der U16-Mannschaft bravourös über den Parcours. Julia Mayer, Laura Werner und Leonie Hartl durchliefen in 00.27.40 gemeinsam das Ziel und landeten mit dieser tollen Zeit auf den Plätzen 42 bis 44. Sogar die kleine Laura schaffte eine beachtenswerte Zeit von knapp über 46 Minuten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirchs Handballdamen beim Frauenlauf in Action
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen