Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirch startet in fünfte Jahreszeit

Die Mitglieder der Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch sorgten für passende Stimmung im Rösslepark
Die Mitglieder der Guggamusik Spältaschränzer Feldkirch sorgten für passende Stimmung im Rösslepark ©Bandi Koeck
Feldkirch. (BK) Aufgrund des schlechten Wetters trafen sich die Mitglieder der "Spältaschränzer Feldkirch" zusammen mit Graf Rudolf VIII von Montfort allias Lothar Gallaun um pünktlich um 11.11 Uhr den heurigen Fasching einzuleiten.
Spälta-Spälta Hoch

Wolfgang Strauß vom Rathaus führte durchs Programm und forderte einen Countdown zusammen mit allen Anwesenden, um die diesjährige Faschingssaison einzuläuten. “Letztes Jahr zählten wir von sieben auf null, heuer ist alles ein bisschen neu. Aufgrund der Bildungsinitiative probieren wir`s von zehn auf null zu zählen.” Präsident Thomas Kathan übernahm anschließend das Mikrofon und stellte die neue musikalische Leiterin der GSF, Sabine Matt, vor.

Unter den Anwesenden befanden sich Feldkirchs Bürgermeister Wilfried Berchtold mit Gattin Sabine, Stadtrat Dr. Guntram Rederer, Bundesrat Edgar Meier, die beiden Ortsvorsteher Dieter Preschle und Peter Vaschauner sowie WBF-Vorstand Johannes Jochum.

Graf Rudolf VIII von Montfort alias Lothar Gallaun freute sich über die Rückgabe des Zepters und meinte, dass sich der Bürgermeister noch bis 3. Februar 2013 zu gedulden habe, wenn er diesen wieder zurück erhalten würde. Nach einigen mitreißenden Stücken der Guggamusik und unzähligen “Spälta, spälta” vergnügten sich alle Spältaschränzer, Narrakarrazücher oder Gisinger Milchsüppler zu den Klängen von DJ Quadro Ernst.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Feldkirch startet in fünfte Jahreszeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen