Feldkirch Sieger beim Blitzturnier

Eishockey-Nationalliga-Meister FBI VEU Feldkirch sicherte sich den Sieg beim Blitzturnier in Lustenau. Tommy Kiviaho gewann mit sieben Punkten (drei Tore) die Scorerwertung.

Der EHC Lustenau gewann zwar das letzte Turniermatch gegen die VEU (2:1), mit sechs Punkten landete der Hausherr und Titelverteidiger aber auf Grund der direkten Begegnungen hinter Feldkirch und dem EC Dornbirn nur auf Rang drei. Gespielt wurden jeweils 2 x 15 Minuten netto.

Blitzturnier in Lustenau:
EHC Bregenzerwald – FBI VEU Feldkirch: 0:1 (0:1, 0:0)
EC Trend Dornbirn – EK Zell am See: 4:2 (1:1, 3:1)
Oberscheider Lustenau – Bregenzerwald: 7:0 (4:0, 3:0)
FBI VEU Feldkirch – EC Trend Dornbirn: 3:0 (2:0, 1:0)
Oberscheider Lustenau – Zell am See: 4:0 (1:0, 3:0)
EHC Bregenzerwald – EC Trend Dornbirn: 1:7 (0:2, 1:5)
FBI VEU Feldkirch – EK Zell am See: 3:2 (1:1, 2:1)
Oberscheider Lustenau – EC Trend Dornbirn: 1:4 (1:1, 0:3)
EHC Bregenzerwald – Zell am See: 3:8 (2:4, 1:4)
Oberscheider Lustenau – FBI VEU Feldkirch: 2:1 (2:0, 0:1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch Sieger beim Blitzturnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen