AA

Fehlstart für FC Schruns

Es läuft nicht im Moment für den Golm FC Schruns
Es läuft nicht im Moment für den Golm FC Schruns ©Huber

Einen klassischen Fehlstart hat der Golm FC Schruns in der Fußball Landesliga hingelegt. Mit nur einem Punkt liegt man nach der Pleite vom Wochenende in Alberschwende (4:1) auf dem 13 und vorletzten Platz der Tabelle. Bei den starken Wäldern gab es auch diesmal für die Schrunser Nichts zu holen. Über weite Strecken agierte der FCS zu passiv, überließ dem Gegner das Mittelfeld. Die logische Folge war ein 0:3 Rückstand nach einer guten Stunde. Christian Suppan konnte zwar zwischenzeitlich mit einem schönen Weitschuss verkürzen, doch nur eine Minute später stellten die Wälder den alten Vorsprung wieder her. Das 4:1 hat wohl alle im Umfeld des FC Schruns wieder auf den harten Boden der Realität zurück geholt, Anspruch von Umfeld und Fans und die sportliche Realität klaffen im Moment noch weiter auseinander. Obwohl die Elf von Coach Bata Jovic durchaus das Potential hätte vorne mitzuspielen – klappt im Moment Nichts so wirklich richtig. Jetzt liegt es an der Mannschaft sich aus dem Tief wieder raus zu kämpfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Fehlstart für FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen