Fechten: Vier Salzburger in Venedig am Start

Beim Weltcup-Turnier in Venedig sind gleich vier Salzburger Fechter am Start. Die aussichtsreichen Starter sind Moritz Hinterseer und René Pranz.

Das Österreichische Herrenflorett-Nationalteam – die vier Salzburger Moritz Hinterseer, Roland Schlosser, René Pranz und Tobias Hinterseer – starten am Wochenende beim Weltcup in der Lagunenstadt Venedig.

Dort ist zwar gerade Karneval, das Quartett hat sich aber sehr ernsthaft auf das große Turnier vorbereitet: im Salzburger Fechtzentrum kreuzten sie seit Montag unter Leitung von Olympiaprojektleiter Evgeny Pickman die Klingen mit Florettfechtern aus dem österreichischen B-Kader und dem Juniorenkader gekreuzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Salzburg-Sport
  • Fechten: Vier Salzburger in Venedig am Start
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen