FCS 1b stürzt Tabellenführer

Zweiter Sieg in Folge für den FCS 1b
Zweiter Sieg in Folge für den FCS 1b ©Huber

Zweiter Sieg für den Golm FC Schruns 1b! Mit einem 3:1 Heimsieg konnte die Stocker Truppe den bisher ungeschlagenen FC Lauterach, nicht nur die erste Saisonniederlage zufügen sondern auch von der Tabellenspitze stoßen.

Die 80 Zuschauer in Schruns kamen am Samstag durchaus auf ihre Kosten, neben einem guten Spiel sahen sie durchaus auch kuriose Szenen. So bereits nach fünf Minuten als der FCS durch ein Eigentor von Marco Dum in Führung ging. Aber Glatzer sorgte nach 25 Minuten für den Ausgleich. Dann ging es Schlag auf Schlag – erst musste bei Schruns Matthias Fleisch verletzt vom Feld, für ihn kam Christoph Daxer. Dann kassierte der Kapitän des FC Lauterach eine Gelb/Rote Karte nachdem er sich auf eine hitzige Diskussion mit einem Zuschauer eingelassen hatte. Und nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel das nächste Eigentor der Unterländer, Schruns führte plötzlich mit 2:1.

Doch damit nicht genug: Nach 60 Minuten musste der Schrunser Tormann verletzt vom Feld, für ihn rückte Torghele nach – eigentlich ein Verteidiger. Und nach 72 Minuten kassierte Andreas Engstler die erste Gelb/Rote Karte seiner Laufbahn. Den Schlusspunkt setzte dann Carol Hanisch mit dem 3:1.

Kader:
T Galehr Sebastian

03 Fleisch Matthias

06 Salzgeber Frank (K)

08 Filzmaier Alexander

09 Stocker Christoph

10 Engstler Benjamin

11 Tschofen Christoph

13 Engstler Andreas

14 Hanisch Carol

17 Flöry Manuel

19 Salzgeber Bernd

17 Frener Mathias

05 Boric Matthias

12 Torghele Manuel

15 Fend Hugo

20 Daxer Christoph

Wagenweg, 49,Schruns, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • FCS 1b stürzt Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen