AA

FCL muss in die Relegation

Nach der Niederlage bei Aufsteiger Wacker Tirol muss der FC Lustenau in die Relegation der Ersten Liga. Die Austria fixierte hingegen Platz 2. | Tabelle

Der FC Wacker hat am Freitag seinen Titelgewinn und damit den bereits vor zwei Runden erkämpften Aufstieg in die T-Mobile-Bundesliga mit einem 5:3 gegen den FC Lustenau „begangen”. Zur Meisterfeier wollten die Tiroler ihren Fans schönen Fußball bieten, was auch teilweise gelang. Die Lustenauer, die noch eine winzige Chance auf den achten Platz hatten, wehrten sich und beteiligten sich auch an dem Torfestival, müssen aber nun als Neunte in die Relegation (gegen den Regionalliga-Meister West, der wahrscheinlich Altach heißen wird). Koejoe, der nach dem Match als bester Spieler der Saison ausgezeichnet wurde, erhöhte mit seinen zwei Treffern sein Torkonto auf 22 und festigte damit seinen Schützentitel. Mair hält nun bei 13 Stück.

FC Wacker Tirol – FC Lustenau 5:3 (2:1)
Tivoli Neu, 7.200, SR Meßner
Torfolge: 1:0 ( 4.) Mair, 2:0 (30.) Mair, 2:1 (43.) Hanikel, 3:1 (48.) Koejoe, 3:2 (59.) Dos Santos, 4:2 (68.) Koejoe (Foulelfer), 5:2 (77.) Schroll, 5:3 (87.) Miksits
Die Besten: Schroll, Mair, Koejoe, Grüner bzw. Dos Santos, Feichtinger, Hanikel

18 Heimspiele ungeschlagen
Austria Lustenau sicherte sich mit einem 2:0-Heimsieg über Wörgl am Freitagabend endgültig Platz zwei in der Red Zac Ersten Liga. Die Vorarlberger entschieden das Match praktisch mit dem ersten Angriff nach der Pause: Dürr traf nach einem tollen Antritt und gutem Zusammenspiel mit Stumpf zum 1:0 (71.). Im Finish erhöhte dann noch Pamminger aus einem Freistoß auf 2:0 (85.) für die Lustenauer, die damit in allen 18 Heimpartien der Saison ungeschlagen blieben.

SC Austria Lustenau – SV Wörgl: 2:0 (0:0)
Reichshofstadion, 2.400, SR Robitsch
Tore: 1:0 (71.) Dürr, 2:0 (85.) Pamminger (Freistoß)
Die Besten: Pamminger bzw. Harrasser

Links zum Thema:
Bundesliga.at
Austria Lustenau
FC Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • FCL muss in die Relegation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen