AA

FC Thüringen steht im Halbfinale

FC Thüringen steht nach dem 3:1-Sieg in Brederis im Halbfinale des VFV-Cup.
FC Thüringen steht nach dem 3:1-Sieg in Brederis im Halbfinale des VFV-Cup. ©Thomas Knobel
Thueringen in Brederis
Teil 2 Thueringen in Brederis

Thüringen. Der zweite Halbfinalist im VFV-Toto-Cup heißt FC Thüringen. Die Walgauer mit Neocoach Gerhard Müller setzten sich gegen Brederis mit 3:1-Toren durch und stehen unter den besten vier Klubs des heimischen Pokales. Dank der zweiten Hälfte geht das Weiterkommen der Thüringer auch völlig in Ordnung. Mit seiner ersten Ballberührung besorgte Einwechselspieler Johannes Gassner kurz vor dem Schlusspfiff den vielumjubelten Endstand.

FUSSBALL VFV-Toto-Cup
Viertelfinale
Metzler Werkzeuge SK Brederis – BayWaLamag FC Thüringen 1:3 (0:1)
Römerstadion, 200 Zuschauer, SR Jovanovic
Torfolge: 17. 0:1 Bickel, 53. 1:1 Kraher, 67. 1:2 Bitsche, 87. 1:3 GassnerRote Karte: 89. Dursun Yilmaz (Brederis/Foulspiel)

BayWaLamag FC Thüringen: Battlogg; Nessler, Schwarzmann, Konzett, Kabiloglu; Sentürk (74. Markus Florineth), Andreas Florineth, Aaron Witwer (90. Domig); Bitsche (85. Gassner), Bickel, Noah Witwer

Termine:Halbfinale: Mittwoch, 11. Mai 2011
Finale: Mittwoch, 8. Juni 2011 (19 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • FC Thüringen steht im Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen