Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Sulz Motor stottert ein wenig

Können die Sulner Kicker auch in Götzis so jubeln?
Können die Sulner Kicker auch in Götzis so jubeln?
Sulz. Im Cup hui, in der Meisterschaft pfui! So kann man das bisherige Abschneiden der Sulner Kampfmannschaft in der laufenden Herbstsaison betiteln.

Während Visintainer und Co. im Cup bisher alle drei Partie für sich entscheiden konnten und damit den Sprung ins Achtelfinale schaften, läuft es in der Meisterschaft der 1. Landesklasse für die Peterl Elf einfach nicht rund.
Die Sulner Kicker kommen einfach nicht so richtig in Schwung, haben noch etwas Sand im Fussballgetriebe. Lediglich ein Punkt steht bisher zu Buche.
Nach der Auftaktniederlage gegen das Höchster 1b Team, erreichten die Sulner Kicker auswärts in Hörbranz eine verdientes 1:1 Remis und damit den ersten Punkt.
Der Knoten schien gelöst.
Doch in Runde drei, galt es zu Hause gegen Titelanwärter Admira Dornbirn zu bestehen. Schwer genug, zumal mit Dominik Visintainer noch der FC Motor aufgrund einer Sperre und Stammkeeper Markus Matt (Musterung) ausfielen.
Etwas überraschend gingen die Sulner durch einen von Geofry Bolter sicher verwandelten Foulelmeter in Führung, doch damit war das Pulver bereits verschossen.
Die Admira kam noch vor der Pause zum Ausgleich und setzte nach dem Seitenwechsel nach. Zweimal klingelte es noch im Sulner Kasten und die zweite Meisterschaftsniederlage in der laufenden Saison war besiegelt. Damit rutschten die Sulner auf Rang zwölf in der Tabelle zurück.
Das nächste Spiele bestreiten Visintainer und Co. am kommenden Sonntag beim FC Götzis. Gelingt vielleicht sogar in der Kummenberggemeinde der nächste Punktegewinn? Die Götzner die sich im Verlaufe der bisherigen Meisterschaft auswärts als stärker erwiesen, gelten allerdings als Favorit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • FC Sulz Motor stottert ein wenig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen