FC Schruns - St. Gallenkirch 6:0

Konnten sich über sechs Treffer freuen, der FCS
Konnten sich über sechs Treffer freuen, der FCS ©Huber

Im fünften Vorbereitungsspiel kehrte der Golm FC Schruns wieder auf die Siegesstraße zurück. Gegen den Lokalrivalen aus St. Gallenkirch konnte man einen klaren 6:0 Erfolg einfahren. Dabei taten sich die Blau-Gelben in den Anfangsminuten noch recht schwer mit dem Gegner. Doch je länger das Spiel dauerte, umso besser bekam die Back Truppe den Gegner aus der 2. Landesklasse in den Griff. Sprichwörtlich ließen die Schrunser nun Ball und Gegner laufen, die Tore fielen zwangsläufig. Zur Pause stand es bereits 3:0. Trotz der klaren Führung blieben die Schrunser am Drücker und kamen zu zahlreichen Möglichkeiten. Immer besser funktioniert die neue Viererkette, man agierte über weite Phasen sehr sicher und spielt variantenreich nach vorne. Bereits am Sonntag geht es für den FCS mit einem Testspiel in Tisis weiter, Spielbeginn ist um 10:30 Uhr.

Tore für FCS: 1x Bitschnau C, 2x Loretz C, 1x Egger, 1x Hirkic, 1x Cristea

Kader: Rodak, Flöry, Egger, Loretz A, Zugg, Tschofen, Bitschnau C, Kessler C, Fischer, Loretz C, Ganahl, Fend, Kessler J, Vonderleu, Cristea, Leitner, Hirkic

Schruns,Wagenweg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • FC Schruns - St. Gallenkirch 6:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen