Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Schruns schießt Koblach mit 5:0 ab!

Schruns (Im Bild Momo Gerdi) war gegen Koblach oben auf
Schruns (Im Bild Momo Gerdi) war gegen Koblach oben auf ©Huber
Golm FC Schruns - FC Koblach

Mit einem 5:0 Kantersieg gegen den FC Koblach hat der Golm FC Schruns wieder zurück auf die Siegerstraße gefunden. Das Ergebnis fiel mit 5:0 zwar etwas zu hoch aus, war am Ende aber nicht unverdient. Die ersten 30 Minuten waren geprägt von zahlreichen Unterbrechungen und hektischer Stimmung auf beiden Seiten. Schiedsrichter Lepir hatte die Landesligapartie leider überhaupt nicht im Griff. Nach 35 Minuten konnte Gabriel Christea mit einem Freistoss aus gut 30 Meter die Führung für Schruns erziehlen. Dabei half Koblach Tormann Türtscher kräftig mit, Nichts desto trotz war dir Freude groß und mit 1:0 wurden die Seiten gewechselt. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Momo Gerdi auf 2:0. In der Folge brachen die Koblacher förmlich auseinander, nach einer roten Karte gegen Amann wegen Tätlichkeit, erhöhte Hirkic auf 3:0. In den letzten Minuten konterten die Schrunser Koblach klassisch aus, Bernd Salzgeber trug sich noch zweimal in die Schützenliste ein. Mit diesem Sieg rückte Schruns auf Rang 6 in der Tabelle vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • FC Schruns schießt Koblach mit 5:0 ab!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen