FC Schlins trägt die rote Laterne

FC Schlins verlor gegen Alberschwende und ist nun Tabellenschlusslicht.
FC Schlins verlor gegen Alberschwende und ist nun Tabellenschlusslicht. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Schlins. Nach der 1:4-Heimniederlage gegen Alberschwende ist FC Schlins das neue Schlusslicht in der Landesliga. 
Best of Schlins Albv

FUSSBALL-UNTERHAUS
Landesliga, 16. Spieltag
Erne FC Schlins – Holzbau Sohm FC Alberschwende 1:4 (1:1)
Torfolge:19. 1:0 Türkyilmaz, 33. 1:1 Betsch (Freistoß), 52. 1:2 Betsch, 70. 1:3 Jan Gmeiner, 72. 1:4 Klaus Sohm (Foulelfmeter)

Tabelle
1.SV Lochau 37/16
2. SC Fußach 35/16
3. FC Alberschwende 29/16
4. SC Göfis 28/16
5. FC Lauterach 28/16
6. FC Langenegg 27/16
7. FC Koblach 22/16
8. FC Schwarzach 21/16
9. VfB Hohenems 19/16
10. FC Sulzberg 19/16
11. FC Schruns 14/16
12. FC Thüringen 12/16
13. FC Götzis 11/16
14. FC Schlins 10/16

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC Schlins trägt die rote Laterne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen