AA

FC Nenzing gewinnt in Andelsbuch

Einen Traumstart ins Frühjahr erwischte FC Nenzing.
Einen Traumstart ins Frühjahr erwischte FC Nenzing. ©Thomas Knobel

Nenzing. Einen gelungenen Start in das Frühjahr konnte Frastanzer FC Nenzing im Bregenzerwald verbuchen. Dank einer sehr guten kämpferischen Leistung wurde Andelsbuch auswärts knapp aber nicht unverdient mit 1:0 geschlagen.
Das Spiel war sehr ausgeglichen: Andelsbuch versuchte sein Glück meist mit hohen Bällen nach vorne – Nenzing bemühte sich, eher spielerische Akzente zu setzen.
Nach 20 Minuten eine Schrecksekunde, als ein Kopfball des Gegners an die Querlatte sprang – das war aber die einzige klare Torchance für die Andelsbucher.
Ab der 30. Minute kam Nenzing besser ins Spiel und hatte 2-3 schöne Möglichkeiten – leider blieben sie ungenutzt.
In der 40. Minute dann ein Foul an Rochus Schallert und den Freistoß zirkelte Thomas Burtscher aus 20 Meter herrlich über die Mauer zur 1:0 Führung. In der 75. Minute sah Alexander Simoner nach einem Foul die gelb-rote Karte und somit war für die letzten 15 Minuten eine Abwehrschlacht zu erwarten. Aber die Abwehr der Walgauer mit einem sichern Goalie Gökan Hacisalihoglu hielt den Kasten sauber. Mit diesem Sieg hat Nenzing den 4. Rang wieder zurückerobert und schon ein positiver Vorgeschmack auf das Spiel gegen Röthis am nächsten Sonntag in Nenzing gemacht.

VORSCHAU: Sonntag 10.4.2011 16.00 Uhr FC Nenzing : SC Röthis

FCN Ergebnisse:
TSV Altenstadt U-15 : FC Nenzing U-15 2:5

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • FC Nenzing gewinnt in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen