Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Nenzing braucht vier Tore zum Heimsieg

FC Nenzing braucht im Heimspiel gegen Wolfurt vier Treffer zum Heimsieg
FC Nenzing braucht im Heimspiel gegen Wolfurt vier Treffer zum Heimsieg ©VOL.AT/Hofmeister
Nenzing. FC Nenzing gewann in einem Klassespiel gegen FC Wolfurt knapp mit 4:3-Toren.

In einem guten und spannenden Fußballspiel konnte sich unsere Mannschaft gegen starke Wolfurter knapp aber letzten Endes verdient mit 4:3 durchsetzen. Verdient deshalb, weil unser Team sich mehr Torchancen herausspielen konnte und bis zur 70. Minute auch druckvoller agierte.

Wieder waren viele Zuschauer nach Nenzing gekommen. Sie sahen eine engagierte Heimmann-schaft, die bereits früh in Führung ging, als Mike Vonbrül in der 8. Minute nach einer Ecke zum  1 : 0 einköpfen konnte. Nenzing ließ nicht nach und erspielte sich weitere schöne Chancen, die aber nicht genutzt wurden. Aus heiterem Himmel der Ausgleich durch einen herrlichen Volleyschuß von Schertler Martin, der genau im Kreuzeck landete. Wolfurt kam nun besser ins Spiel und so entwickelte sich eine Partie auf gutem Niveau. Kurz vor dem Seitenwechsel die erneute Führung für Nenzing, als sich Richard Metzler auf der linken Seite durchsetzen konnte und den Ball zum  2 : 1 ins Tor schoss. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Kabine.

Wolfurt kam nach der Pause schneller wieder ins Spiel und bereits in der 51. Minute der erneute Ausgleich, als Tobias Neubauer am schnellsten reagierte und nach einem Stangenschuß abstauben konnte. Nun war wieder Nenzing ab Zug. Der kurz zuvor eingewechselte  Sandro Decet  sorgte mit einem platzierten Kopfball in der 61. Minute für das 3 : 1.

In der 70. Minute die Chance auf die Vorentscheidung, aber Rochus Schallert scheiterte mit einem Foulelfmeter am Torhüter der Wolfurter.

Die Gäste warfen nun alles nach vorne und so ergaben sich schöne Konterchancen. Eine davon nutzte Michael Vonbrül in der 85. Minute, als er ein schönes Zuspiel überlegt zum 4 : 2 einschoß.

Aber noch war nicht Schluß, denn bereits 2 Minuten später der 4 : 3 Anschlußtreffer durch einen Elfmeter. Thomas Kober konnte zunächst abwehren –gegen den Nachschuß hatte er aber keine Chance. In den letzten Minuten drängte Wolfurt noch auf den Ausgleich aber mit viel Routine spielte unsere Mannschaft den Sieg nach Hause.

Ein sehr wichtiger Sieg– der Auftakt ist damit geglückt.

 1B:   glücklicher 3:1 Auswärtssieg  in Koblach
Viel Glück in Anspruch nehmen mußte unsere Mannschaft in Koblach, denn die Hausherren fanden eine Vielzahl an Möglichkeiten vor, konnten diese aber nicht nutzen oder scheiterten an Torhüter Michael Burtscher.

Koblach ging verdient in Führung und kontrollierte das Spiel. Kurz vor dem Seitenwechsel der Ausgleich durch David Loibl zum 1 : 1 Pausenstand.

Auch nach der Pause das gleiche Bild: Koblach drängte und Nenzing lauerte auf Konterchancen.
Aus einem dieser Konter fiel auch das 2 : 1 – wiederum durch David Loibl.

Die Entscheidung dann in der 90. Minute, als Felix Sauerwein einen Alleingang mit dem 3 . 1 Abschloß.

VORSCHAU:
die Kampfmannschaft spielt am kommenden Samstag, dem 8.9. um 16.00 Uhr in Meiningen  gegen die heimstarken Vorderländer. Mit einer ähnlich guten Leistung wie gegen Wolfurt könnte  der erste Auswärtssieg Realität werden. Wir freuen uns auf viele Schlachtenbummler

Das 1B-Team  bestreitet das nächste Heimspiel in Nenzing gegen den FC Schruns 1b –
Beginn am Sonntag, den 9.9. um 16:00 Uhr auf dem Sportplatz Nagrand

NW-Ergebnisse:
U17    FC Nenzing    :  SV Satteins      0 : 1    in Satteins

Quelle: FC Nenzing/Johann Burtscher

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC Nenzing braucht vier Tore zum Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen