FC Mohren Dornbirn und Rivella SC Bregenz klare Favoriten

Dejan Stanojevic absolviert sein erstes Pflichtspiel für FC Mohren Dornbirn in Röthis.
Dejan Stanojevic absolviert sein erstes Pflichtspiel für FC Mohren Dornbirn in Röthis. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. Die beiden Westligisten FC Mohren Dornbirn und Rivella SC Bregenz müssen auswärts gegen unterklassige Vereine ran.

Favorit sein, insbesondere im heimischen Pokalbewerb ist nicht immer leicht. Auf dem Weg zur Titelverteidigung will FC Dornbirn deshalb Schritt für Schritt gehen. „Wir nehmen den Gegner Röthis sehr ernst und es wird nicht einfach“, weiß FCD-Coach Peter Sallmayer. Abwehrchef Patrick Pircher und Standardgoalie Joshua Ndybisi fehlen verletzungsbedingt gegen die Vorderländer. Das Rothosen-Tor wird nochmals Youngster Manuel Stadelmann hüten. Dafür gibt es erstmals Grund zur Freude: Das Paradeduo Dejan Stanojevic (gibt sein Debüt für die Rothosen) und Gültekin Sönmez werden erstmals in der Startelf im zentralen Mittelfeld für viel Qualität sorgen. Auch der zuletzt sehr spielstarke Kevin Dold und Kevin Banoglu kehren in die Mannschaft zurück.

Nach dem 5:0-Heimsieg gegen Neumarkt reist SC Bregenz voller Optimismus und viel Selbstvertrauen zum Tabellenführer der dritten Landesklasse, SV Satteins, ins Oberland. Bei den Bodenseestädtern wird das Ausländerduo Vinicius Maciel und Timm Lingg spielen, Samir Karahasanovic fällt der VFV-Regelung zum Opfer. „Mit viel Laufbereitschaft und Einsatzwillen wollen wir die Pflichtaufgabe erfüllen“, so Bregenz-Trainer Mladen Posavec. Underdog Satteins mit Trainer Peter Koch hofft auf ein Wunder und setzt auf den Heimvorteil.     

NEU: LIVETICKER VOL.AT  

FUSSBALL

VFV-Toto-Cup, Viertelfinale (24./25. April 2012)

SC Röfix Röthis – FC Mohren Dornbirn Mittwoch

Sportplatz Ratz, 18.30 Uhr, SR Schörgenhofer 

SV Satteins – Rivella SC Bregenz Mittwoch

Sportplatz Satteins, 18 Uhr, SR Jovanovic

Bereits gespielt:

Peter Dach FC Koblach – Cashpoint SCR Altach Amateure 0:2 (0:0)

Schertler/Alge FC Lauterach – Kienreich FC Wolfurt 2:6 (2:2)

Weitere Termine:  

Halbfinale: Dienstag/Mittwoch, 9./10. Mai 2012

Endspiel: Mittwoch, 6. Juni 2012, Hohenems, Herrenriedstadion, 19 Uhr  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC Mohren Dornbirn und Rivella SC Bregenz klare Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen