FC Lustenau muss sich der Admira beugen

Am 24. Spieltag der Erste Liga trennten sich Altach und WAC/St. Andrä 3:3, der FC Lustenau unterlag Leader Admira 0:1, Austria Lustenau musste sich bei Hartberg mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

24. Runde Erste Liga:

Cashpoint SCR Altach – WAC/St. Andrä 3:3 (1:1)
Tore: Ademi (21., 86.), Scherrer (63.) bzw. Reich (9.), Gotal (70.), Stückler (90+3)

FC Lustenau – FC Admira 0:1 (0:0)
Tor: Hanikel (74.)

TSV Hartberg  – Austria Lustenau 1:1 (0:0)
Tor: Schober (48.) bzw. Zwischenbrugger (72.)

FC Gratkorn – Vienna 1:1 (0:0)
Tor: Osoinik (63./ET) bzw. Kröpfl (88.)

St. Pölten – SV Grödig 1:2 (0:1)
Tor: Kozelsky (74.) bzw. Jukic (25.), Drechsel (81.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • FC Lustenau muss sich der Admira beugen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen