Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Krumbach - FC Schwarzenberg 1:2

Krumbach muss auf den ersten Dreier noch warten.
Krumbach muss auf den ersten Dreier noch warten. ©Thomas Knobel

Krumbach. Zweite Niederlage in dieser Saison für Gasthaus Brauerei FC Krumbach. Die Wagenhaus-Elf verlor im Wälderderby vor 250 Zuschauern gegen Schwarzenberg mit 1:2-Toren. Dabei brach Doppelpack Renald Zündel mit seinem Doppelpack innert sieben Minuten den Krumbachern das Genick. Das Ehrentor für Krumbach gelang Markus Höfle per Foulelfmeter (69.). Schwarzenberg traf in der Anfangsphase auf Aluminium (17.). Bester Krumbach-Spieler war Tobias Steurer, ein Torerfolg blieb ihm aber versagt. In der Nachspielzeit vergab Thomas Plüss die Chance auf den Ausgleich. Damit muss der Aufsteiger in die erste Landesklasse weiter auf den ersten Saisonsieg warten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • FC Krumbach - FC Schwarzenberg 1:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen