Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Hörbranz verliert gegen Höchst 1b

Fabian Fässler schoss für Hörbranz ins Schwarze.
Fabian Fässler schoss für Hörbranz ins Schwarze. ©Thomas Knobel

Hörbranz. Für FC Hörbranz stand das letzte Meisterschaftsspiel 2010 gegen den
FC Höchst 1b auf dem Programm. Das Spiel begann wie man es erwarten konnte, der FC Hörbranz war spielbestimmend und erarbeitete sich Chance um Chance. In der 6. Spielminute stellte Fabian Fässler auf 1:0 für die Hörbranzer Elf. Danach flachte das Spiel immer mehr ab. FC Hörbranz wirkte phasenweise überheblich und lies dem Gegner immer mehr Spielanteile. Kurz vor der Pause glich dann Dominik Gregotsch für den FC Höchst 1b aus, doch nur eine Minute später stellte wiederum Fabian Fässler den knappen Vorsprung wieder her. Beim Stand vom 2:1 für den FC Hörbranz wurden die Seiten gewechselt. Die Kabinenpredigt von Spielertrainer Resul Cimen in der Pause zeigte jedoch auch danach wenig Wirkung. So wurde schon kurz nach der Pause nach einem Foul von Alexander Zukowski der Ausgleich per Elfmeter durch Manuel Plankensteiner wieder hergestellt. Doch anstatt miteinander zu kämpfen, war an diesem Tag bis auf wenige Ausnahmen die Mannschaft wohl schon in der Winterpause und so wurde der FC Hörbranz in der 75. Spielminute durch den Siegtreffer von Philipp Wörz mit dem 3:2 für den FC Höchst 1b bestraft. Dass mit einem Sieg der Abstand auf den Tabellenzweiten bis auf drei Punkte verkürzt werden hätte können, schmerzt umso mehr. Schlussendlich bleibt nur noch dem FC Höchst zu gratulieren. Höchst 1b hat bewiesen, wie man in schwierigen Situationen (als Tabellenletzter) mit Einsatz und Wille als Sieger vom Platz gehen kann.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hörbranz
  • FC Hörbranz verliert gegen Höchst 1b
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen