Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Hörbranz bleibt im Aufstiegsrennen

FC Hörbranz gewann das Heimspiel gegen Krumbach knapp mit 1:0.
FC Hörbranz gewann das Heimspiel gegen Krumbach knapp mit 1:0. ©Verein

Hörbranz. Bei herrlichem Frühsommerwetter erkämpfte sich der Eco-Park FC Hörbranz gegen den Tabellenletzten FC Krumbach einen knappen 1:0 Heimsieg. Nach vier Minuten der erste Aufreger des Spiels. Hörbranz-Spielertrainer Resul Cimen wurde im Strafraum regelwidrig gelegt und Schiedsrichter Mutlu zeigte auf den Elfmeterpunkt. Den fälligen Strafstoss konnte Goran Krstovic leider nicht verwandeln und so blieb es vorerst beim 0:0. Die Heimelf tat sich gegen die kämpferisch starken Wälder sehr schwer und so kam es, dass der FC Krumbach immer mehr und mehr vom Spiel hatte. Die Krumbacher waren die bessere Mannschaft und kamen des Öfteren zu guten Torchancen. In der 30. Minute gelang Stefan Kolhaupt nach einem Eckball ein tolles Kopfballtor zur 1:0 Führung für den Eco-Park FC Hörbranz. Die Gäste zeigten sich jedoch keineswegs geschockt und hatten anschließend selber zwei gute Torchancen. In der 38. Minute wackelte das Heimtor, als der Krumbacher Kapitän Tobias Steurer das Leder an den Kreuzeckpfosten setzte. Mit der knappen 1:0 Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit brachte Resul Cimen mit Eric Förste und Marcel Praml zwei frische Spieler, allerdings änderte sich nicht viel am Spiel. Krumbach spielte und die Heimelf versuchte ihr Glück über das Konterspiel. Schlussendlich blieb es beim knappen 1:0 Erfolg welcher den 4. Tabellenplatz bedeutet. Somit konnte der Eco-Park FC Hörbranz seine Aufstiegschancen wahren und kann positiv dem schweren Auswärtsspiel gegen SC Admira Dornbirn am Samstag, 14.05.2011 um 15.30 Uhr entgegen sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • FC Hörbranz bleibt im Aufstiegsrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen