AA

FC Hörbranz U 11 B Turniersieg in Höchst

Unsere siegreiche Mannschaft nach der Siegerehrung
Unsere siegreiche Mannschaft nach der Siegerehrung ©Wolfgang Berkmann
Die U 11 B Mannschaft des FC Hörbranz konnte am 29. Jänner in Höchst den Turniersieg nach Hause spielen.

Wir, die Mannschaft U 11 B, trafen uns am Sonntag den 29. Jänner 2017 um 14.30 Uhr am Sportplatz in Hörbranz. Von da aus fuhren wir geschlossen mit unseren Trainern Thomas, Günter und Wolfgang, und unserem Fanclub nach Höchst. Um 15.30 Uhr begann das Turnier. Gesamt hatten wir 5 Spiele. Im ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft von Austria Lustenau das 1:1 ausging. Das zweite Spiel bestritten wir gegen den FC Dornbirn das wir mit 3:0 gewannen. Dann gegen Höchst 1 das wir 2:1 gewonnen haben.

Das vierte Spiel gegen Gaissau endete torlos und das letzte Spiel gegen Höchst 2 konnten wir mit 2:1 für uns entscheiden. Mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 8:3 holten wir uns den Turniersieg vor Austria Lustenau und Dornbirn. Für uns spielten: Constantin Berkmann, Marc Hämmerle, Fynn Eienbach, Sanuel Boch, Anka Isci, Sinan Seyhan, Laurin Steffani, Elias Köss, Noah Haltmeier, Jeremy Hüttl und Maximillian Schüssler. Wir möchten uns auf diesem Weg bei unserem Fanclub für die tolle Unterstützung bedanken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • FC Hörbranz U 11 B Turniersieg in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen