AA

FC Hittisau voll im Plan

©VMH
Eine rassige erste Halbzeit sahen die Zuschauer beim 3:0 Heimerfolg des KFZ Hagspiel FC Hittisau gegen den FC Höchst 1b.

Dabei begann die Partie für unser Team mit einer Schrecksekunde. Nach einem verunglückten Rückpass tauchte ein Gästestürmer bereits nach wenigen Minuten alleine vor unserem Tor auf. Doch er konnte den Ball nicht im Gehäuse unterbringen. Dies war der Weckruf für die Golemac-Elf. Es wurde toll über die Flügel kombiniert und in der 9. Minute führte dies zur erhofften schnellen 1:0-Führung. Die Heimmannschaft zeigte in der weiteren Folge tollen Angriffsfußball. Nur leider klappte es vorerst mit dem Tore schießen nicht so richtig. Es wurden mehrere hochkarätige Chancen ausgelassen. So dauerte es bis zur 40. Minute, als unsere Mannschaft den Tor zum 2:0 erzielen konnte. Mit dem dritten Treffer zum 3:0 knapp vor dem Pausenpfiff war das Match eigentlich auch schon entschieden. Noch erwähnenswert ist die Tatsache, dass für die Gäste in Halbzeit eins dreimal die Torumrandung einen weiteren Treffer verhindern konnte.

Nach dem Seitenwechsel ließ es der KFZ Hagspiel FC Hittisau etwas ruhiger angehen und beschränkte sich fast ausschließlich auf die Kontrolle der Partie. Nun konnte die junge Höchster Mannschaft zeigen, dass sie spielerisch durchaus einen guten Fußball spielen kann. Allerdings war sie bis auf wenige Ausnahmen nicht n der Lage, unser Tor wirklich zu gefährden. Knapp vor dem Ende der Partie hatten die Höchster ihre größte Möglichkeit auf den Ehrentreffer, doch der Ball wurde noch von einem heimischen Verteidiger vor der Linie entschärft. Pünktlich nach 90 Minuten pfiff der Schiedsrichter das Match ab, in welchem die Heimmannschaft einen auch in dieser Höhe absolut verdienten Erfolg feiern konnte.

Vorschau FC Schwarzenberg – KFZ Hagspiel FC Hittisau:

Am Samstag, dem 23. April 2016 um 17.00 Uhr trifft der KFZ Hagspiel FC Hittisau auswärts auf den FC Schwarzenberg. Die Gastgeber, welche am letzten Wochenende in Egg knapp mit 1:0 verloren haben, brauchen dringend Punkte im Abstiegskampf und werden in diesem Wälderderby sicher alles versuchen, um einen Erfolg zu verbuchen. Für unser Team gilt es, im Frühjahr endlich auch einmal auswärts zu überzeugen und somit am Tabellenführer aus Hörbranz „dran zu bleiben“. Bis auf einen verletzungsbedingten Ausfall sollte Trainer Robert Golemac bei diesem Vorhaben auf den gesamten Kader zurückgreifen können.

Unsere 1b-Mannschaft trifft bereits am Freitag, dem 22. April 2016 um 19.15 Uhr in Hittisau auf den SC Hatlerdorf 1b. Dabei gilt es für das gesamte Team, sich für die bittere Niederlage vom letzten Wochenende zu rehabilitieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • FC Hittisau voll im Plan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen