Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Hittisau verlor Spitzenspiel beim Leader Sulz

©Franz Kopf
Knappe Niederlage im Vorderland für Hittisau in der Landesliga

Im Spitzenspiel der Landesliga musste sich der KFZ Hagspiel FC Hittisau am vergangenen Samstag auswärts beim Tabellenführer aus Sulz mit 3:2 geschlagen geben. Auf dem gefühlt seit mehreren Wochen nicht mehr gemähtem – und daher sehr langsamem – Fußballplatz, tat sich unser Team von Beginn weg sehr schwer, ihr gewohntes Spiel aufzuziehen. In Minute 17 dann der erste Schock. Unsere Nummer 18, Markus Feurstein, blieb im Rasen hängen, zog sich dabei eine Knieverletzung zu (Verdacht auf Kreuzbandriss) und musste ausgewechselt werden. Wir hoffen, dass sich diese Diagnose nicht bestätigen wird, wäre es für Markus doch schon die vierte (!) derartige Verletzung. Trotzdem gelang unserer Mannschaft nur vier Minuten später der Treffer zur 1:0 Führung, welche trotz der einen oder anderen Tormöglichkeit (unter anderem ein verschossener Elfmeter) der Gastgeber bis zur Halbzeitpause hielt.

In Halbzeit zwei startete das Heimteam besser und konnte nach zehn Minuten den verdienten Ausgleichstreffer erzielen. Nun sahen die Zuschauer ein intensives Fußballspiel mit den größeren Torchancen für die Sulner. Folgerichtig gelang ihnen in Minute 71 das Tor zur 2:1-Führung. Unsere Mannschaft konnte zwar drei Minuten später durch einen Elfmeter nochmals ausgleichen, doch das Heimteam konterte postwendend mit dem dritten Treffer. Damit war bereits der Endstand gegeben. Alles in allem doch ein verdienter Sieg des Tabellenführers, der an diesem Tag einfach zu stark für uns war.

Vorschau KFZ Hagspiel FC Hittisau – SC Hatlerdorf:

Am Samstag, dem 21. September 2019 um 17.00 Uhr empfängt der KFZ Hagspiel FC Hittisau das punktegleiche Team des SC Hatlerdorf. Ein dementsprechend ausgeglichenes Spiel dürfen sich die Zuschauer daher erwarten. Das Team um Kapitän Peter Schneider möchte sich nach der Auswärtsniederlage am letzten Wochenende in Sulz rehabilitieren und wird alles versuchen, damit die drei Punkte in Hittisau bleiben. Im Vorspiel um 14.30 Uhr empfängt unsere 1b-Mannschaft das 1b von RW Langen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung der heimischen Fans.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hittisau
  • FC Hittisau verlor Spitzenspiel beim Leader Sulz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen