AA

FC Höchst: Rückkehr in die Fußball-Westliga wird angestrebt

Nach dem Absturz in die Viertklassigkeit strebt blum FC Höchst den sofortigen Wiederaufstieg in die Fußball-Regionalliga West an. Garant zur Rückkehr in die höchste Amateurklasse Österreichs soll das ehemalige FC Dornbirn-Trio Thomas "Buffy" Vonbrül, Goalie Mathias "Matze" Nagel und Leitfigur Christian Schöpf sein.

Mit Tobias Büchele kehrt ein weiterer Offensivspieler nach Höchst zurück. Mit Mike Zech, Miro Hevessy, Burak Özgün, Müslüm Atav, Oskar Eller, Ahmet Caner und Tormann Christian Mendes hat Höchst auch sieben Abgänge zu verzeichnen. Am ersten Spieltag der neuen Vorarlbergligasaison kommt es am 15. August 2009 im Rheinaustadion gleich zum Knüller gegen Nachbarklub Austria Lustenau Amateure, wo Mendes das Traineramt übernommen hat. Höchst-Langzeitcoach Michi Grabherr und Fitnessguru Jürgen Peter werden weiterhin ihre Funktionen ausüben. Für Grabherr und Peter ist es schon die siebente Saison in Folge in Höchst. (Quelle: MeineGemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Höchst
  • FC Höchst: Rückkehr in die Fußball-Westliga wird angestrebt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen