AA

FC Hard: Vorerst Tabellenführer

Hard-Trainer Peter Jakubec war hochzufrieden.
Hard-Trainer Peter Jakubec war hochzufrieden.
Hard. Schon im Vorjahr feierte FC Hard in Seekirchen ein 6:0-Schützenfest. Trotz den Absenzen von Sebastian Beer und Markus Grabherr siegte die Jakubec-Elf auch in dieser Höhe verdient mit 5:1-Toren und übernahm vorerst die Tabellenführung der Fußball-Westliga.

Dreifacher Torschütze beim ersten Saisonerfolg war Garant Thomas Beck, der wieder zur Hochform aufzulaufen scheint. Hervorzuheben ist auch die Klasseleistung des Youngsters Julian Birgfellner, der zweimal als idealer Vorbereiter fungierte. Ganz besonders wird sich auch Hard-Präsident Bernd Füssinger über den Kantererfolg gefreut haben, er feierte seinen 60. Geburtstag. „Disziplin und Effizienz großartig, die taktischen Vorgaben bravourös umgesetzt, so stelle ich mir das Ganze auch in Zukunft vor“, war Hard-Sportchef Reinhard Fetz natürlich überglücklich. Jetzt folgt für Schnepf und Co. am kommenden Spieltag (Samstag, 8. August) der Hit zu Hause gegen WSG Wattens.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • FC Hard: Vorerst Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen