AA

FC Egg weiter, Alberschwende out

Mathias Mayer erzielte per Foulelfer die 1:0-Führung.
Mathias Mayer erzielte per Foulelfer die 1:0-Führung. ©Thomas Knobel

Egg. Sieg und Niederlage für die beiden Bregenzerwälderklubs Egg und Alberschwende im VFV-Cup Achtelfinale. Während Alberschwende im Heimspiel gegen Regionalligaklub Dornbirn von Beginn an chancenlos war, hat VL-Tabellenführer Egg die Pflichtaufgabe gegen Admira Dornbirn (1. Landesklasse) erfüllt. Nur mit elf Feldspieler und zwei Goalies reiste die Pircher-Elf nach Dornbirn, aber es reichte für das Weiterkommen ins Viertelfinale. Ein Doppelschlag des Egg-Traumsturmduo Selcuk Olcum und Matthias Mayer genügte um in Dornbirn zu gewinnen. In Unterzahl – Martin Wolf wurde ausgeschlossen – kassierte Egg noch den Anschlusstreffer. Jetzt ist nur noch Egg im heimischen Pokalbewerb vertreten.

FUSSBALL
VFV-Toto-Cup
Achtelfinale
Internet: www.vol.at
Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Dornbirn 1:6 (1:5)
Torfolge: 6. 0:1 Joppi, 13. 0:2 Lukas Katnik, 24. 0:3 Lukas Katnik, 28. 1:3 Djurasic (Freistoß), 31. 1:4 Marquinhos (Kopfball), 36. 1:5 Joppi, 60. 1:6 Borihan
Holzbau Sohm FC Alberschwende: Rene Morscher; Eiler (46. Spettel), Bilgeri (46. Kovacec), Gebhard Gmeiner, Christoph Sohm, Jan Gmeiner, Betsch (72. Berchtold), Klaus Sohm, Endres, Wiesflecker, Djurasic

Admira Dornbirn – FC Brauerei Egg 1:2 (0:2)
Torfolge: 31. 0:1 Mayer (Foulelfmeter), 34. 0:2 Olcum, 83. 1:2 Klug
FC Brauerei Egg: Fetz; Patrick Meusburger, Michael Schneider, Daniel Schneider, Olcum (63. Dietmar Meusburger), Greber, Elias Meusburger, Hammerer, Kapp, Mayer, Wolf
Gelb-Rote Karten: 60. Wolf (Egg), 88. Bertignoll (Admira)

Termine:
Viertelfinale: Mittwoch, 27. April 2011
Halbfinale: Mittwoch, 11. Mai 2011
Finale: Mittwoch, 8. Juni 2011 (19 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Egg
  • FC Egg weiter, Alberschwende out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen