FC Egg spielt vorerst ohne zwei starke Sambatänzer

©vmh
Der Vorarlbergligaklub kann noch nicht auf einen Verteidiger und Stürmer zurückgreifen

Noch keine Einreisegenehmigung aufgrund der Weltgesundheitskrise für die beiden Brasilianer Filipe Alves Viana und Pereira Rosales Wendel. Daher entschied sich der Vorarlbergligaklub FC Brauerei Egg die Sambatänzer im Herbst vorerst nicht zu verpflichten. Innenverteidiger Alves Viana (26) wäre im Frühjahr 2020 zum zweiten Mal in seiner Laufbahn für den Klub in der Junkerau aufgelaufen, dies war aber aus den bestimmten Gründen nicht möglich. 56 (!) Meisterschaftstore hat Stürmer Pereira Rosales Wendel (23) für Egg in den letzten vier Jahren geschossen, eine großartige Bilanz und eine Rückkehr ist daher durchaus im Bereich des Möglichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Egg
  • FC Egg spielt vorerst ohne zwei starke Sambatänzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen