AA

FC Dornbirn Junioren: In neun Minuten zum Landesmeistertitel

Die U-18 von FC Dornbirn wurden Landesmeister
Die U-18 von FC Dornbirn wurden Landesmeister ©Dietmar Stiplovsek
Zwei Tore der drei Treffer fielen für die Unter-18-Jährigen gegen Finalist FC Hard in neun Minuten.
NEU! Beste Jubelbilder FC Dornbirn vs FC Hard

Die F U-18 Hard traf am 23. Juni in der 1. Runde der U18 Landesmeisterschaft zuhause auf Dornbirn. Für Hard gab es in diesem Spiel aber nichts zu holen, es setzte eine klare 0:3 (0:2) Niederlage.

Der Spielverlauf im Detail:
Dornbirn geht in der 8. Spielminute durch Dennis Kreil mit 0:1 in Führung.
Nach 17 Spielminuten baut Dornbirn den Vorsprung auf 2 Tore aus.
Dornbirn kann in Minute 60 die Führung durch ein Tor von Tim Halbrainer auf 0:3 weiter ausbauen.
Edin Ibrisimovic wird in Minute 69 von Schiedsrichter Bogoljub Macanovic mit Gelb bestraft.

Hard – Dornbirn 0:3 (0:2)

Samstag, 23. Juni 2018, Lustenau, 500 Zuseher, SR Bogoljub Macanovic

Tore:
0:1 Dennis Kreil (8.)
0:2 Edin Ibrisimovic (17.)
0:3 Tim Halbrainer (60.)

Hard: M. Schall, M. Meusburger (HZ. A. Rak), S. Dörler (70. S. Todorovic), D. Pas, Y. Sabanci (66. F. Altas), J. Kucera, M. Oberluggauer, D. Dörler, P. Dörler, E. Gugganig (33. M. Denifl), M. Martinez; M. Pecheim
Trainer: Herbert Sutter

Dornbirn: M. Bosnjak, J. Krnjic, D. Kreil (35. T. Halbrainer), E. Ibrisimovic (87. M. Hämmerle), M. Demircan (80. N. Huber), G. Oyhenart San Martin, S. Jovicic, Ö. Corbaci, T. Rachbauer, A. Rusch, B. Nenning; F. Ebner
Trainer: Kristian Krause

Karten:
Blau: keine bzw. Edin Ibrisimovic (69., Kritik)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC Dornbirn Junioren: In neun Minuten zum Landesmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen