AA

FC Dornbirn: Harte Kritik von Funktionären am neuen Präsidenten

©Hartinger
Die außerordentliche Jahreshauptversammlung des FC Dornbirn wurde von Grabenkämpfen überschattet.

Hubert Domig wurde bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung mit 29 zu 21 Stimmen bei zwei Enthaltungen zum neuen Präsidenten des FC Mohren Dornbirn 1913 gewählt.

Andreas Genser übernimmt die Ämter des Vize-Obmanns und des Kassiers, Günther Stoß wird neuer Schriftführer und kümmert sich zusammen mit Eric Orie um die sportlichen Belange.

Rücktritte von Peter Handle, Dorothea Schertler, Werner Brunold, Oskar Mehlsack und Hanno Gmeiner.

Videos von der Versammlung FC Dornbirn

Orie kommt

Neuer Clubmanager ab der neuen Saison wird Eric Orie.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • FC Dornbirn: Harte Kritik von Funktionären am neuen Präsidenten